Skip to main content

Zauberhafte Dekorationen für die Hochzeit

Denkt man daran, eine Hochzeit zu planen und zu organisieren, muss man tausend und abertausend kleine Dinge berücksichtigen und notfalls immer noch einen Plan B in der Hinterhand haben. Es gehört mehr als eine To-Do-Liste dazu, dass ein Hochzeitsfest ein unbeschreibliches Erlebnis für alle geladenen Gäste und dem Brautpaar wird. Häufig sind es jedoch die kleinen Dinge, die den Tag unvergesslich machen.

Für eine Hochzeit wird erfahrungsgemäß alles geschmückt, was nur geschmückt werden kann: Die Braut, der Bräutigam, der Festsaal, die Hochzeitstorte, das Brautauto und sogar die Kirche beziehungsweise das Trauzimmer des örtlichen Standesamtes. Auch die Gäste kleiden sich dem besonderen Anlass entsprechend ausgesprochen festlich. Sogar die kleinen Gäste kommen häufig mit Anzug und Krawatte. Oftmals werden sogar extra für diesen einen Tag neue Kleider und für die Damen entsprechend hübscher Schmuck gekauft.

verliebtes HochzeitspaarJust Married!

Jeder soll es wissen: Hier haben sich zwei getraut! Mit einer Autofahne am Brautauto und dem besonderen Autokennzeichen „Just Married“ fühlt sich das Brautpaar wie ein Präsidentenpaar!

Mit dem Absperrband mit dem Schriftzug „Frisch verheiratet“ und die lustige Fransen-Girlande können Sie die Außenanlage der Feierlichkeit schmücken. Ein besonderes Highlight ist der weiße Marker für das Beschriften von Fenster- und Autoscheiben. Beispielsweise kann jeder Gast dem Brautpaar einen Wunsch auf die Heckscheibe schreiben, mit dem das Paar dann in die Flitterwochen startet. Keine Angst vor Rückständen! Der Marker ist ein echter Fensterstift. Er kann kinderleicht wieder entfernt werden.

Der geschmückte Saal

Ein ausdrucksvoll geschmückter Festsaal darf bei einer Hochzeit nicht fehlen. Rotorspiralen, die an der Decke angebracht werden, Deko-Fächer, Papierlaternen und romantische Girlanden schenken jedem Raum eine besondere Atmosphäre und laden zum Feiern ein. Verwandeln Sie den Saal in ein Märchenschloss! Zauberhaft bedruckte Ballons und farbiges Kreppband vollenden das Ganze.

Akzente setzen!

Mit Streudeko können Sie auf der Festtafel hervorragend Akzente setzen. Meist ist das Kleid der Braut farblich abgestimmt mit dem Brautstrauß, den Blumenarrangements im Festsaal, dem Tischschmuck und möglicherweise mit vielen kleinen Details im Raum. Nehmen Sie die Grundfarbe auf und verteilen Sie Streudeko und Rosenblätter in der primären Farbe auf den Tischen! Sind farbliche Tischdecken vorgesehen, können Sie neutrale, weiße Hochzeitsdekoration verteilen. Weiße Tauben oder weiß-creme Rosenblüten sind besonders hübsch!

Zum Anbeißen!

Keine Frage: Auf eine Hochzeitstorte gehört ein Hochzeitspaar! Wer die Wahl hat, hat die Qual! Im party-deko-shop.de können Sie zwischen verschiedenartigen Hochzeitspaaren wählen. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Art der Gestaltung und in der Farbe sondern auch in der Größe. Achten Sie bei der Größe der Tortendekoration immer darauf, dass die Torte das Hochzeitspaar auch tragen kann.

Mit Feuerwerk in den neuen Lebensabschnitt!

Erhabenes A und O werden Sie hören, wenn Sie zu fortgeschrittener Stunde ein Feuerwerk der Extraklasse starten! Sie können zwischen unterschiedlich lang anhaltenden Abbrandzeiten wählen. Bis zu 5.400 Effekte stehen Ihnen zur vollsten Verfügung. Moonlighting, Vulkan Royal, Sterne, Pfeifeffekte, aufsteigende Blinksäulen – beim Feuerwerk der Superlative darf natürlich nichts fehlen.

Spendieren Sie dem Brautpaar und der Gästeschaar pyrotechnische Höhepunkte zum Ausklang des Abends und der Abend wird unvergessen bleiben!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *