Skip to main content

Oktoberfest: Ein Hoch auf die Gemütlichkeit!

Wenn im Herbst in München das Oktoberfest startet, dann ist Feiern pur angesagt – ein Volksfest, dessen Besuch sich durchaus lohnt. Nicht jeder kann die Reise nach Bayern unternehmen; hol dir in diesem Fall die Oktoberfeststimmung einfach nach Hause! 

Eine Deko in Weiß-blau zeigt, was Sache ist

Dekoset Bavaria weiß-blau

Der Fetenman hält für die Deko tolle Vorschläge bereit. Im Mittelpunkt steht das typisch bayerische Rautenmuster in Weiß und Blau. Bei www.party-deko-shop.de findest du in dem fröhlichen Karo alles, was du für deine Partydeko brauchst. Die Wahl der Partylocation richtet sich danach, wie viele Gäste du erwartest. Du kannst entweder bei dir zu Hause feiern oder einen größeren Raum anmieten. Viele Sportvereine bieten zum Beispiel die Möglichkeit, einen Partyraum auf Zeit zu mieten. Zeig deinen Gästen gleich zu Beginn, wo der Weg zu deinem Bierfest ist. Dazu gibt es Türposter und Schilder mit der Aufschrift Biergarten – wenn du das Ganze richtig groß rausbringen willst, dann kannst du sogar ein Straßenbanner anbringen. 

Biertische und Bänke im Oktoberfestlook

Mit Biertischgarnituren löst du deine Platzprobleme. Die kannst du bei vielen Brauereien mieten. Sie sind schnell aufgestellt und sorgen dafür, dass sich deine Gäste wie auf dem echten Oktoberfest fühlen. Papiertischdecken und Servietten bringen die Tische auf Vordermann. An der Decke kannst du weiß-blaue Girlanden aufhängen. Ein toller Hingucker sind die aufhängbaren Rotorspiralen, an deren unterem Ende Bierkrüge und Brezen baumeln. Luftballons in Weiß und Blau dürfen ebenfalls nicht fehlen. Die sorgen nicht nur für dir richtige Stimmung, sondern können auch im Lauf des Abends und der Nacht in lustige Spiele integriert werden. Apropos Nacht: Denk an die passende Beleuchtung! Lampions schaffen ein gemütliches Licht, wenn du damit beispielsweise die Terrasse oder den Hauseingang schmückst. 

O’zapft is!

Bevor dieser Ruf ertönt, geht es noch um das richtige Outfit. Beim originalen Oktoberfest auf der Theresienwiese ist Trachtenkleidung schon fast Pflicht. Bei deiner privaten Oktoberfestparty darf es dagegen ruhig zwanglos zugehen. Trotzdem können deine Gäste mit einfachen Mitteln das Outfit bayerntauglichmachen. Hawaiiketten in weiß-blauem Rautenmuster zum Umhängen, Spaßbrillen im gleichen Dekor und viele weitere lustige Accessoires sorgen für den richtigen Look zum Feiern. Klar, wenn deine Gäste im Dirndl und in der Lederhose kommen, ist das natürlich der Hit. Aber Jeans und T-Shirt sind mit dem fröhlichen Zubehör ebenfalls bestens geeignet! 

Jetzt gehts ums Essen und Trinken

Die Frage nach der Getränkeauswahl ist rasch beantwortet: Es gibt Bier, am besten vom Fass. Denk aber auch an alkoholfreie Getränke – oder organisiere einen Heimfahrdienst! Zum Essen eignet sich ein warmes und kaltes Buffet gut, auf dem du typisch bayerische Schmankerln servierst: Zum Beispiel warmen Leberkäse,Weißwürste, Wurstsalat, Rettich, Brezen, Griebenschmalz. Und jetzt: Ein Prosit auf die Gemütlichkeit! 

Wetten, dass deine Gäste deine Bierparty super finden? Du wirst eine Party mit Oktoberfestfeeling ausrichten, von der deine Freunde noch lange sprechen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *