Skip to main content

Lustige Spiele für den Kindergeburtstag

Sie werden es von Ihren eigenen Kindern kennen: den eigenen Geburtstag zu feiern, ist für sie immer ein einzigartiges Event, dem sie schon Wochen vorher entgegenfiebern, sobald die ersten Einladungen rausgehen. Damit sich Ihr Kind und seine Gäste noch lange an dieses schöne Fest erinnern, will es gut geplant und vorbereitet sein. Was Sie letztendlich für Spiele mit den kleinen Gästen machen, hängt auch von den Hobbys und Interessen des Geburtstagskindes ab, und ob dieses im Winter oder im Sommer seinen Geburtstag feiert.

Mottopartys für leuchtende Kinderaugen

Wenn Ihr Kind Prinzessinnen liebt oder gerne Ritter spielt, Dinofilme liebt oder Zirkusfan ist, wie wäre es dann mit einer Geburtstagsfeier, die dieses Motto trägt? Es gibt zahlreiche Themen, unter deren Motto Sie die Geburtstagsparty Ihres Kindes gestalten können. Ob Hello-Kitty-Party, Dschungelparty, Indianerparty, Zirkusparty, Detektivparty, Märchenparty, Halloween oder ein Fußballfest – die kleinen Gäste können in ihrer eigenen Verkleidung kommen und werden mit Begeisterung zum guten Gelingen des Festes beitragen.

Spiele für drinnen und draußen

Falls Ihr Kind in den Wintermonaten Geburtstag hat, bieten sich Spiele für die Wohnung an. Sehr gut kommen immer die Klassiker an, die schon seit vielen Jahren gespielt werden: Topfschlagen zum Beispiel oder die Reise nach Jerusalem. Jeder wird sie kennen und sie machen immer noch großen Spaß. Auch Sachen erraten, Alle Vögel fliegen hoch, Wurstschnappen, Negerkussöffnen, Mehlschneiden, Teekesselraten und in voller Wintermontur mit Messer und Gabel in viele Schichten Alufolie verpackte Schokolade auspacken sorgen für Begeisterung. Auch beliebte Spiele wie Sackhüpfen, Tauziehen und Eierlaufen können Sie bei schlechtem Wetter gut auch in der Wohnung machen, so dass die Kinderschuhe bekannter Marken der kleinen Gäste so sauber bleiben, wie sie waren.

Für die Glücklichen, die in den Sommermonaten Geburtstag feiern, bietet sich eine Schnitzeljagd oder eine Schatzsuche an. Die Mitspieler werden in zwei Gruppen aufgeteilt und sind den ganzen Nachmittag beschäftigt, die von Ihnen vorher verteilten Schnitzel zu finden und sich den richtigen Weg zu suchen. Oder Sie organisieren eine Schatzsuche auf einem freien Gelände oder in Ihrem Garten. Dazu müssen Sie vorher eine Schatzkarte entwerfen, die den Kindern den Weg weist zudem verborgenen Schatz oder Aufgaben stellt, die sie auf dem Weg zum Schatz lösen müssen. Sie werden sehen, Ihr Kind wird mit leuchtenden Augen noch lange an diese Geburtstagsparty zurückdenken.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *