Skip to main content

Die Weltuntergangsparty am 21.12.2012

Die nächste Party steht ganz im Zeichen des Jahrhundertereignisses – dem Weltuntergang am 21.12.2012. Das Datum des Jahres 2012 rückt näher: der 21. Dezember – und es ist ein Freitag. Spekulationen zur Uhrzeit gibt es aktuell zwar keine, jedoch bieten sich 12:21 Uhr oder auch 21:12 Uhr natürlich ganz besonders an. Das lange prophezeite Datum des Weltuntergangs ist jedoch definitiv ein Ereignis, das gefeiert werden muss – soviel ist bereits klar und vielleicht ist es auch tatsächlich die letzte Möglichkeit, überhaupt eine Party zu feiern. Also nichts wie ran an die standesgemäße Vorbereitung der ganz besonderen Party.

Doomsday – was erwartet uns?

Der 21. Dezember – auch wenn in 2012 die Welt vielleicht dann doch nicht untergehen sollte – ist auf jeden Fall ein ganz besonderer Tag im Jahr. Aus Überlieferungen und vielen steinernen Zeugen wie Stonehenge wissen wir, dass alte Kulturen die Sonnenwenden des Jahres – die Solstitien (lateinisch Sonnenstillstand) – in ganz besonderen Ritualen zelebriert haben. Diese beiden Tage des Jahres sind die Sommersonnenwende, am 21. Juni und die Wintersonnenwende am 21. Dezember. An diesen Tagen erreicht die Sonne ihre höchste bzw. ihre geringste Mittagsposition.

So weit – so gut, jedoch endet genau zur Wintersonnenwende 2012 auch der Maya Kalender. Warum dies so ist, weiß niemand so ganz genau und die Gelehrten streiten sich ohnehin. Die einen meinen, den Maya ist die Tinte ausgegangen, die anderen behaupten die Häufung der besonderen Ereignisse an genau diesem Tag – denn auch einige sehr ungewöhnliche und extrem seltene Planetenkonstellationen zeigen sich am Himmel – haben eine tiefere Bedeutung. Die Schlussfolgerung: Dieser Tag kann das Ende der Welt bedeuten.

Viele sehen jedoch diesen Tag nicht als physisches Ende der Welt im Universum, sondern als einen Neuanfang. Den Beginn eines neuen Zeitalters. Einer besseren und einer humaneren Zeit. Am 21.12.2012 wird die Menschheit wird Erleuchtung nie gekannten Ausmaßes erfahren.

Was auch immer dieser Tag bringen wird – es ist ein Anlass zum Feiern. Entweder wird es tatsächlich die physisch letzte Party mit guten Freunden oder der Start in ein neues, die Welt veränderndes Zeitalter. Selbstverständlich bleiben wir hier optimistisch. Im Shop ist jedenfalls für absolut alles gesorgt, was diese Party zum Erfolg werden lässt. Wunderschöne und kreative Dekorationen – die für jedes Motto das perfekte Ambiente schaffen.

Die wichtigsten Aspekte des Tages

Die Maya und ihr Kalender.
Die vor Tausenden von Jahren untergegangene und doch so weit entwickelte Hochkultur in Mexiko, die vielleicht von den Überlebenden des sagenumwobenen Atlantis begründet wurde, wollte vielleicht mit ihrem steinernen Kalender ein Zeichen für zukünftige Kulturen wie die unsere hinterlassen. Eine Warnung oder eine Offenbarung?

Die Wintersonnenwende
Dieser besondere Tag des Jahres, der Sonnenstillstand im Winter, der seit uralten Zeiten von allen bedeutenden Kulturen mit geheimnisvollen Ritualen gefeiert wird.

Der Aufbruch in eine bessere Welt
Ein neues Zeitalter, in eine schönere und lebenswertere Welt. Das Erwachen der Menschen zu einer neuen Humanität.

Und die Dekoration?

Die Farben der Sonne – Symbole, welche Sterne und Planeten symbolisieren. Glitzernd und schillernd, wie die Objekte am Himmel selbst. Symbole alter Kulturen und speziell der Mayas mit ihren Pyramiden oder auch die bunten und fröhlichen Farben Mexikos.

So wie der Tag, der einen Aufbruch in ein neues Zeitalter einläutet, so optimistisch wird auch die Dekoration der Party die Gäste in die richtige Stimmung bringen. Den Tag genießen, einen Abschied feiern und den Aufbruch in einen wunderbaren Neubeginn.

Viel Spaß dabei!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *