Skip to main content

Die Sitzgarnitur als Partyhighlight

Eine Party ist immer ein angenehmer Anlass, um Freunde und Familie um sich zu versammeln. Die Anlässe für eine Party gibt es im Jahr mehrfach, unter anderem Geburtstage, Hochzeitstage, Jugendweihen und zahlreiche andere Möglichkeiten. Gefeiert werden kann immer, solange man sich an die Bedingungen und die Vorschriften bezüglich der Nachbarschaft hält. Aber auch hier finden sich Ausnahmen.

Will man eine Party feiern muss man aber einiges beachten und vor allem organisieren. Neben der Bewirtung der Gäste ist für Deko und vor allem ausreichend Platz zu sorgen. Was Sie dabei alles beachten müssen, verraten wir Ihnen nun.

Der Sommer als perfekter Partybegleiter

Gerade im Sommer lassen sich besonders schöne Feste veranstalten, egal ob im kleinen privaten Kreis oder in großer Runde. Besitzt man selber einen Garten, dann bietet es sich natürlich an, Partys gerade in diesem zu veranstalten. Der Sommer mit seinen hellen Abenden, seinen bezaubernden Sonnenuntergängen und den duftenden Blumen lassen jeder Party einen besonderen Charme da.

Tischdekoration Hot & Spicy

Hat man vor eine Gartenparty zu organisieren, dann sind zahlreiche Besorgungen zu erledigen. Neben der Deko, die natürlich jeweils dem Thema der Feier entsprechen sollte, sind vor allem Sitzmöglichkeiten zu besorgen.

Die Gartenparty und die besonderen Herausforderungen

Die Gartenparty hat nicht nur einen besonderen Charme, sondern sie birgt auch zahlreiche Herausforderungen, die man als Gastgeber natürlich meistern muss. Neben der passenden Dekoration, die natürlich den eigenen Stil treffen sollte und beispielsweise aus Lichtern, Blumen und Früchten bestehen kann, sollten ausreichend Tische und Stühle vorhanden sein.

Für viele sind die Dekorationen oder das Essen kein Problem, aber die Sitzmöglichkeiten, denn die Auswahl an Tischen, Stühlen und Co. ist gigantisch und kann nur schwer überblickt werden.

Die Festzeltgarnitur und die unterschiedlichen Möglichkeiten

Die Festzeltgarnitur kann aus ganz unterschiedlichen Teilen bestehen. Da die Auswahl riesig zu seinen scheint, wollen wir Ihnen dabei helfen, die passende Garnitur auch für Sie zu finden. Unter den Begriff Festzeltgarnitur kann sich so einiges verstecken. Grundlegend denken viele an die Bierzeltgarnitur, welche aus zwei Bänken und einen Tisch in länglicher Tafelform besteht. Die Bierzeltgarnitur hat den Vorteil, dass diese einfach zusammengeklappt werden kann, dadurch nimmt die Garnitur bei Nichtgebrauch wenig Platz weg. Die Kombination aus zwei Bänken und einem Tisch bekommt man teilweise bereits ab 80 Euro bei Baumärkten wie Hellweg oder Hornbach.

Will man Garnituren mit mehr Charme kann man als Gartenbesitzer für die Gartenparty auch die normale Bank nutzen. Die normale Bank ist aber schon lange nicht mehr normal, denn auch hier gibt es zahlreiche Auswahlmöglichkeiten. Als Nutzer hat man sie Qual der Wahl, auch in diesem Bereich. Zum einem steht die normale, in unterschiedlichen Farben bestehende Holzbank zur Verfügung. Zum anderen kann man sich als Nutzer auch für eine sehr extravagante Holzbank mit Staukästen entschließen. Die klassische Holzbank gibt es zusätzlich als Rattanvariante. Aufgepeppt werden können schlichte Bänke mit farbenfrohen Sitzkissen.

Die Auswahl sollte nicht nur aus der Laune heraus getroffen werden, sondern auch anhand der Gästeanzahl entschieden werden. Kommen beispielsweise sehr viele Gäste, dann ist es nicht sehr optimal, nur Sitzbänke zu nutzen. Trotzdem kann eine Rattanbank beispielsweise nicht nur als Partyzubehör genutzt werden, sondern auch als Dekorationsobjekt.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *