Skip to main content

Dekoration zum Australia Day am 26.1.2016

Hintergrundinformationen zum Australia Day

Beim Australia Day handelt es sich um den offiziellen Nationalfeiertag Australiens, der traditionell am 26. Januar jeden Jahres gefeiert wird. Dabei wird an die Ankunft der sogenannten First Fleet in Sydney am 26. Januar 1788 erinnert. Bei der First Fleet handelt es sich um die erste Flotte von Schiffen, die im Mai 1787 im englischen Portsmouth startete – mit dem Ziel, Australien zu besiedeln.

Üblicherweise finden an diesem Tag in Australien viele verschiedene Veranstaltungen statt, u.a. die feierliche Verleihung des Titels „Order of Australia“, des Titels „Australier des Jahres“ sowie zahlreichen Ansprachen, etwa des Premierministers. Städte und Kommunen zelebrieren den Nationalfeiertag mit einem prunkvollen Feuerwerk. Das größte Feuerwerk findet in Perth statt.

Traditionell findet in den Städten und Gemeinden am Australia Day ein großes Feuerwerk statt

Am Australia Day wird die Ankunft der ersten englischen Schiffe in Sydney am 26.1.1788 gefeiert
Foto: ADOnlinePromo / pixabay

Empfehlungen im Bereich Dekoration für Ihre Party zum Australia Day

Es gibt grundsätzlich eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Australia Day zu zelebrieren. Viele Menschen nutzen den Tag, um öffentliche Veranstaltungen wie Konzerte, Paraden, Zeremonien und natürlich das Feuerwerk zu besuchen. Andere gehen in ein Museum, um mehr über Australiens Geschichte zu erfahren, verbringen diesen Tag am Strand oder lassen den Abend in einem Pub ausklingen.

Sehr beliebt sind jedoch auch Partys im privaten Rahmen; häufig werden Barbecues abgehalten und für die Gäste ein zusätzliches Programm geboten in Form von Musik (teilweise wird sogar auf Didgeridoos gespielt) und Gesichtsschminken für die Kinder (bevorzugt in den Nationalfarben rot, weiß, blau). Viele Gäste nutzen den Tag, um die Nationalfarben auch in ihrer Kleidung widerspiegeln zu lassen, etwa durch entsprechende farbliche Kombinationen oder selbstgestaltete Flaggen. Auch die Farben der Flagge der Aborigines (schwarz, gelb, ocker) findet man häufig bei Deko & Co.

Bei den Barbecue-Partys kommt oft typisch australisches Dessert auf den Tisch, etwa ein Kuchen in der Form Australiens oder die beliebten Lamingtons, das sind in Schokoladensoße eingetauchte Bananenstücke, die mit Kokosraspeln bestreut werden.

Damit Ihre Party in Sachen Dekoration in Schwung kommt, ist natürlich die passende dekorative Gestaltung des Tisches wichtig – vielleicht finden Sie ja Servietten in den Nationalfarben. Die Farben können/sollten sich auch in Girlanden wiederfinden. Natürlich darf auch Australiens Flagge nicht fehlen, die am besten im Garten oder im Wohnzimmer gehisst wird. Zusätzlich gibt es diese beispielsweise im kleinen Format als schwenkbare Fähnchen aus Papier für die Gäste. Sogar Partypicker (ähnlich eines Zahnstochers) mit der Flagge gibt es, mit denen man z.B. einen Kuchen verzieren kann. Das australische Symboltier schlechthin ist das Känguru. Als Gag werden oft aus Papier gefaltete Kängurus (Anleitungen gibt es zuhauf online) auf dem Tisch und auch anderswo drapiert.

Die Flagge kann im Kleinformat als Girlande, Papierfähnchen u.ä. gut als Dekorationsmaterials auf Partys verwendet werden

Die Nationalflagge Australiens steht auf vielen Partys anlässlich des Australia Days im Mittelpunkt
Foto: Linda72 / pixabay

Passende Dekorationsartikel für Ihre Party zum Australia Day


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *