Skip to main content

Dekoration für ein buntes Osterfest

Ostern ist das Fest des Frühlings. Nach dem tristen Winter wird die Wohnung nun in ein buntes Farbenmeer verwandelt, um die neu erwachte Natur zu feiern. Auch auf dem Tisch für Osterfrühstück oder Kaffeetafel darf die richtige Osterdekoration nicht fehlen. Neben farbenfrohen Blumen sorgen Osterhasen, Osternester und viele Ostereier für eine fröhliche Stimmung.

Ostern als fröhliches Familienfest

Osternest-320146_1280In vielen Familien hat das gemeinsame Frühstück am Ostersonntag eine lange Tradition. Ein reichlich gedeckter Tisch mit vielen österlichen Dekorationen lädt die Familienmitglieder zum gemeinsamen Verspeisen von Osterbrot und Osterfladen ein. Danach geht es an das Suchen der Ostereier, an dem Jung und Alt viel Freude haben. Auch die österliche Kaffeetafel mit Möhrenkuchen oder Kuchen in Form eines Osterlamms gehört am Nachmittag für die meisten Menschen zu einem richtigen Osterfest dazu. Ostern ist ein fröhliches Fest, bei dem die Geschenke nicht so im Mittelpunkt stehen wie an anderen Feiertagen.

Ostersträucher aus dem Garten

Nach dem langen Winter verspüren die meisten Menschen den Wunsch nach Blumen und Sträuchern. Wer einen Garten hat, kann bereits zum Ende der Frostperiode die ersten Zweige von Forsythien, Kirschenbäumen oder Birken schneiden und in eine Vase stellen. Rechtzeitig zum Osterfest sind dann die ersten Blüten und zartes Grün zu sehen. So ein Strauß aus Zweigen eignet sich vorzüglich dafür, bunt bemalte Eier aufzuhängen. Blumengestecke sind ebenso beliebt wie kleine Schalen, in denen die ersten Frühlingsblumen gezogen werden. Rote, gelbe oder weiße Primeln oder Tulpenzwiebeln, die in Blumenerde gesteckt werden, schaffen bunte Hingucker überall in der Wohnung.

Traditioneller Osterschmuck: Ostereier und Osterhasen

Für Kinder gehört das Bemalen von ausgeblasenen Hühnereiern seit Jahrhunderten zur Vorbereitung auf das Osterfest. Dazu werden in das Ei oben und unten kleine Löcher gestochen, durch die der Inhalt ausgepustet werden kann. In den Löchern lassen sich Aufhänger anbringen. Wer sich die Mühe nicht machen möchte, findet viele bunte Ostereier im Handel. Osterfiguren dürfen bei einer echten Osterdekoration ebenfalls nicht fehlen. Aus Holz, Stoff oder Kunststoff hergestellt gibt es sie in den verschiedensten Farben, Formen und Größen. Mit kleinen Küken- und Lämmerfiguren lassen sich entzückende Osternester schmücken, in denen Schokoladeneier oder andere Osternaschereien für Leckermäulchen bereitgehalten werden.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *