Skip to main content

Deko und Verkleidung zur Walpurgisfeier

Freunde des gepflegten Gruselvergnügens müssen nicht warten, bis es endlich wieder Halloween ist, auch die Walpurgnisnacht vom 30. April auf den 1. Mai lässt sich wunderbar als unheimliche Hexenparty feiern. Selbstverständlich werden dazu nicht nur Hexen jeden Alters eingeladen, sondern genauso Vampire, Sensenmänner, Geister, Gespenster und was es an unheimlichen Gestalten sonst noch so geben mag.

Dekoration und Bewirtung

Hexenmaske mit Hut und Haaren, Kostüm Hexe Walpurgis - 1Das heimische Wohnzimmer oder der Partykeller können schnell in einen stilechten Hexentanzplatz verwandelt werden: Girlanden aus kleinen Geistern, Fledermäuse, die von der Decke herab hängen, künstliche Spinnengewebe, dekorative schwarze Raben, die man auf Möbelkanten platzieren kann oder vielleicht auch ein Zombie als Wandschmuck sorgen für die richtige Gruselatmosphäre. Auch Totenkopf Kerzen und rote Luftballons mit einem kleinen Teufel als Motiv dürfen nicht fehlen.

Natürlich sollten auch dem Anlass angemessene Speisen serviert werden, hier empfehlen sich zum Beispiel eine teuflisch scharfe Hexensuppe aus Bohnen mit Cabanossi, Baguette mit Kräuterbutter und zum Nachtisch giftgrüner Wackelpudding. Auf der Terrasse oder dem Balkon kann eventuell auch zum ersten Mal im Jahr gegrillt werden! Bei den Getränken macht sich neben den üblichen Partydrinks wie Bier, Cola und Wein auch eine Hexenbowle mit Waldmeister sehr gut. Zum Anstoßen darf natürlich ein würziger Kräuterlikör nicht fehlen!

Verkleidung und Styling

Ein Hexenhut mit entsprechendem Kleid, das möglichst bunt und zerfetzt sein sollte, nebst passendem Besen ist für jeden weiblichen Partygast genau die richtige Verkleidung. Hexen, die besonders authentisch wirken möchten, befestigen einen Raben oder eine kleine schwarze Katze als Stofftier auf der Schulter. Besonders originell wird diese Verkleidung durch gefärbte Haare in Rot, Blau, Grün oder einem anderen ausgefallenen Ton. Derartige Haarfärbemittel lassen sich danach mit einer Wäsche wieder aus den Haaren entfernen.

Herren können sich entscheiden, ob sie als Graf Dracula, Totengerippe, dunkler Magier oder auch Geist zur Hexenparty an Walpurgnisnacht erscheinen möchten. Dabei gilt selbstverständlich das Motto: Je unheimlicher, desto besser. Es lohnt sich in jedem Fall, in ein gruseliges Kostüm etwas Geld und Zeit zu investieren, denn es ist äußerst vielseitig einsetzbar. So kann es im Herbst bei einer Halloween Party genauso getragen werden wie im nächsten Karneval, wobei man es ganz nach dem persönlichen Geschmack mit kleinen Accessoires immer wieder leicht abwandeln kann.

Spinnen-Ohrringe, 1 Paar Clips

8,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot
Spinnen-Ohrringe, 1 Paar Clips

5,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot
Hexenbesen 100cm Exclusive

9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot
Hexenkleid Zara lila-schwarz

14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot
Hexe Leila

23,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot
Hexe Leila orange-schwarz

23,34 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot
Hut: Fetzen-Hexenhut, braun

6,64 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot
Hut: Hexenhut, lila, Satin, mit Tüll

7,26 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot
Hut: Hexenhut, schwarz, Spinnenmotiv

7,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot
Hexenhut mit Spinnengewebe

9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot
Haarreif, mit großer Spinne

5,52 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Detailszum Angebot

 



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *