Skip to main content

Bunte Karnevalkostüme und gruselige Halloweenverkleidungen

Bald ist es wieder so weit und der Karneval steht vor der Tür. Städte wie Köln werden an Altweiber voll mit schunkelnden und schrill kostümierten Leuten sein. Für Nicht-Jecken bedeuten diese paar Tage eine grausame Zeit, aber gerade für Kinder ist es ein Heidenspass.

Denn Sie können sich wunderbar in Schale schmeißen und kostümieren, was man ab einem gewissen Alter ja nicht mehr einfach so zwischendurch mal macht. Schließlich ist der Druck nie größer cool zu sein, als wenn man Kind ist 😉

Und die Kaufhäuser füllen sich auch schon mit den neuesten Verkleidungen oder gruselige Halloween Kostüme, die noch vom letzten Jahr übrig sind. Findige Mütter und Väter können vielleicht darauf drängen, dass sich die Kinder direkt zwei Kostüme aussuchen, denn die Halloween Kostüme sind teilweise im Preis reduziert.

So lässt sich vielleicht ein Schnäppchen machen, denn Halloween Partys werden unter den Kindern immer beliebter und bevor man im Oktober noch einmal nach einer Verkleidung gucken muss, hat man dies in einem Abwasch erledigt.

Clown

Schauen Sie beim Kauf des Karnevalskostüms, dass es weit genug ist, um darunter etwas Warmes anzuziehen. Denn auch wenn Karneval 2011 Anfang März stattfindet, wird es vermutlich noch nicht übermäßig warm sein. Und eine Jacke über dem Kostüm anziehen geht ja gar nicht 😉 Und so können Sie Ihr Kind auf dem Karnevalsumzug direkt an dem Kostüm erkennen.

So sind Sie dann auch für Karnevalshochburgen wie Mainz bestens gerüstet und können mit Sicherheit auch selber die jecken Tage gut überstehen und die Freude Ihres Kindes teilen – und die Süßigkeiten!


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *